Ein Güllefass mit schmalem Fahrgestell, entworfen für riesige Niederdruckräder

Cobra

Ein Güllefass mit schmalem Fahrgestell, entworfen für riesige Niederdruckräder

Technische Daten

Fassungsvermögen (l)

10000 → 12500

Achse(n)

Einachser

Pumpe

Vakuum
Exzenterschnecken
Allgemeines

Allgemeines

Das Güllefaß COBRA ist ein kompaktes Einachsgüllefaß mit großem Fassungsvermögen, die speziell für die Feldarbeiten entworfen wurde. Es wurde auch für die Montage von riesigen Niederdruckreifen (bis Ø 1,86 m und 1,05 m Breite) mit Radkasteneinbau entwickelt. Das Güllefass COBRA kann mit einem sehr kompakten Hubwerk ausgerüstet werden, das sich perfekt an das Fahrgestell anpasst und zur Reduzierung der Auskragung dient. Das Hubwerk wird durch konische Bolzen am Fahrgestell befestigt, die einen perfekten Sitz bieten.
Schmales und unabhängiges Fahrgestell

Schmales und unabhängiges Fahrgestell

Die selbststragende Struktur besteht aus einem schmalen Universalfahrgestell, das sich an den Behälter anlehnt. Je mehr das Fahrgestell sich von den Stützpunkten (Achse und Zugöse) entfernt, desto robuster wird es. Der Behälter, der auf seiner ganzen Länge durch einen verschweißten Winkelrahmen Auflage findet, ist auf das Fahrgestell gelegt und seitlich befestigt: hierdurch ist er weniger Zugkräften ausgesetzt.
Große Handlichkeit

Große Handlichkeit

Dank dem großen Durchmesser des kurzen Behälters hat dieses Fahrzeug eine hohe Manövrierfähigkeit.
Nach Wunsch anpassbare, breite Produktpalette.

Nach Wunsch anpassbare, breite Produktpalette.

Die Produktpalette von JOSKIN Güllefässern teilt sich in 75 Basistypen auf, die mit mehr als 700 Zubehöre ausgerüstet werden können, das heißt mehrere Tausend mögliche Kombinationen. In seinem Programm bietet JOSKIN unter anderem eine Vielfalt an Vorausrüstungen die es ermöglichen, die Wahl verschiedener Zubehöre auf später zu verschieben.
Intern gehandhabtes Feuerverzinkungs-verfahren

Intern gehandhabtes Feuerverzinkungs-verfahren

JOSKIN besitzt seine eigene ultra-moderne Verzinkungseinheit. Die Feuerverzinkung stellt die erste Wahl in Sachen dauerhafter Schutz des Stahls gegen Korrosion dar, sowohl hinsichtlich der Lebensdauer des Produktes als auch des Umweltschutzes.
Standardisierte Herstellung

Standardisierte Herstellung

Die Baureihe bietet echte Möglichkeiten zur Vereinheitlichung der Konzeptionen und zum Einsatz von günstigeren Produktionstechniken. Die Montageeinheit ermöglicht, ein unerreichtes Qualitätsniveau zu einem eingeschränkten Selbstkostenpreis an zu bieten und vor allem die meisten Pumpen-, Transport- und Ausbringtechnologien, die auf die zeitgemäßen Herausforderungen zugeschnitten sind, erschwinglich zu machen.
Wahl der Stahle

Wahl der Stahle

JOSKIN wählt und arbeitet mit Spezialstahl. Diese Stahle eignen sich besser zum Falten und Biegen. Auf diese Art und Weise erhält man also ein qualitatives und zuverlässiges Endprodukt, welches zugleich leicht und robust ist.
Sehen Sie mehr Besonderheiten Sehen Sie mehr Besonderheiten
Spezifitäten
Spezifitäten
Aufbaubreite auf Ebene des Fahrwerks
600 mm
Max. Maße Ø der Räder:
Ø 1.860 mm / Breite: 1.050 mm
Fahrwerk
Einachser
Deichselfederung
Serienmäßige Längsfeder / ölpneumatisch
Pumpensysteme
Vakuum / Exzenterschnecken
Ansaugarm und -rüssel
Alle Typen (1)
Anbaugeräte
Alle Typen (1)
(1) Angepasst an den Abmessungen des Fahrzeugs
Modelle
NB: Das Fassungsvermögen kann je nach Zusatzausrüstung variieren (Radkasteneinbau mit großen oder breiten Rädern, Ansaugarm...)

Fotos

Güllefässer
Güllefässer
Güllefässer
Güllefässer
Güllefässer
Güllefässer

Videos

Güllefässer
Güllefässer
joskin