Selbsttragender Kasten

< Viehtransporter < Verfügbare Ausrüstungen

Der Viehtransporter BETIMAX RDS ruht auf einem Röhrenfahrgestell. Das Fahrgestell sowie die 4 mm dicken Seitenbleche bilden einen starren selbsttragenden Kasten bis zu einer Höhe von 120 cm. Mit all diesen kombinierten Elementen ist das Ganze fest und undurchlässig.

Die seitlichen Aufbauten werden mit den im Kasten befestigten Pfosten verschraubt.
Standardmäßig ist der BETIMAX mit Bügeln ausgerüstet, die die Kastenstarrheit erhöhen. Ausserdem dienen diese Bügel als Trãger für die optional verfügbare Plane.
Es sei nochmals daran erinnert, dass der ganze BETIMAX vollständig feuerverzinkt ist. Dank dieser Oberflächenbehandlung wird der Stahl gegen die ätzenden tierischen Exkremente optimal geschützt.

Einfache Ladung

Der BETIMAX ist mit dem System "ebenerdig" ausgerüstet. Die Achse(n) wird (werden) auf Hydraulikzylindern montiert, mit denen der Viehtransporter auf dem Boden abgestellt werden kann. Die Beladungs- und Entladungshöhe beträgt damit nur 14 cm gegen 63 cm beim Transport.

Die Zylinder sind mit einem Sicherheitsventil ausgestattet, die das Einsinken des Fahrzeugs im Falle eines Bruchs der Hydraulikleitungen vermeidet: ein Rüschlagventil für den Einachser und ein Auffangventil mit Stickstoffkugel für den Zweiachser. Mit dem Auffangventil bleibt der Ölübergang von einem Federungszylinder zum anderen möglich. Die Stickstoffkugel begrenzt die Druckschwankungen bei diesem Übergang.

Dank dem System "ebenerdig" konnte die Einstiegsrampe weggelassen werden, was die Handhabung seitens des Benutzers erleichtert und die Unfallrisiken bei der Ent-/Beladung des Viehs vermeidet.


Der neue Betimax R Viehtransporter unterscheidet sich von seiner ebenerdigen Schwester durch den Gebrauch einer Rampe. Diese Rampe wurde entworfen um einen sehr geringen Lade- und Entladewinkel zu haben und somit die Risiken für das Vieh zu verringern. Die Stufen am Anfang der Rampe und zwischen der Rampe und dem Kasten betragen nur wenige Zentimeter. Ein behandeltes Holz mit kurzen Latten, damit das Vieh nicht ausrutscht oder stolpert. Der feuerverzinkte Rahmen stützt das Ganze und versichert eine stabile und starre Ladeplatte.