Entscheiden Sie sich für Vielseitigkeit und Robustheit

Trans-KTP 9/11/15

Entscheiden Sie sich für Vielseitigkeit und Robustheit

Technische Daten

Nutzlast (t)

9 → 15

Achse(n)

Einachser
Zweiachser

Programm

Tiefbaukipper
Allgemeines

Allgemeines

Die JOSKIN-Tiefbaukipper Trans-KTP 9, 11 und 15T sind die ‘‘kleinvolumigen" Modelle des von JOSKIN entwickelten Programms "Tiefbau". Dank seiner kompakten und robusten Bauweise (Seite, Boden und Hintertür aus HARDOX Stahl) bilden diese Tiefbaukipper eine ideale Lösung für kleine Baustellen, Gartenbauarbeiten oder auch für öffentliche Dienstleistungen. Diese TP-Kipper sind vorausgerüstet, um zwei Alu-Rampen (gegen Mehrpreis), die das Beladen und den Transport eines kleinen Baggers ermöglichen, aufzunehmen.
Aufbau

Aufbau

Das Fahrgestell der JOSKIN Trans-KTP-Kipper 9, 11 und 15 T hat eine Breite von 900 mm, was die Möglichkeit bietet den Kipper mit breiten Räder auszurüsten. Das Fahrgestell besteht aus Profilrohren von 250 x 100 x 6 mm auf den 9/45 und 11/45-Modellen, und 300 x 100 x 8 mm auf dem 15/45-Modell. Schließlich gewährleistet die Deichselfederung durch Querblattfedern einen hohen Fahrkomfort.
Anhängung

Anhängung

Die Trans-KPT 9, 11 und 15T sind mit einer offenen Deichsel versehen, die ein sehr gutes Festigkeit-Gewichts-Verhältnis garantieren. Die breite Anhängung (so breit wie das Fahrgestell) sorgt für eine bessere Wendigkeit. Diese Lösung bietet eine starre Zug-/Schublinie und einen großen vertikalen Ausschlag auf Höhe der Öse, was eine hohe Stoßdämpfung gewährleistet.
Sicheres Abkippen

Sicheres Abkippen

Der Teleskopzylinder zum Kippen ist auf einem doppelt schwingbaren Rahmen mit Schmierlagern montiert, der sich im vorderen Teil des Fahrgestells befindet. Diese Bauart reduziert die Verdrehungen, die aufgrund der beim Kippen entstehenden Belastungen geschehen und bietet einen wirkungsvollen Schutz für den Zylinder und den Kasten gegen jegliche Verformung. Der Kasten kippt sich um zwei robuste Scharniere mit verschraubten Achsen mit großem Durchmesser. Die nach hinten und nach oben versetzte Position der Scharniere erhöht die Schütthöhe.

Ein "Fallschirm"-Ventil, das zur Standardausführung der Kipper gehört und sich direkt auf dem Kippzylinder befindet, verhindert jegliches Risiko, dass der Kasten ungewollt fällt, insbesondere bei einem möglichen Bruch der Hydraulikleitung.
JOSKIN Prinzip

JOSKIN Prinzip

Ein konischer, leichter und robuster Kasten

Ein konischer, leichter und robuster Kasten

Die JOSKIN Kipperkästen Trans-KTP sind vollständig aus Stahl mit hoher Elastizitätsgrenze (HARDOX 450) hergestellt, das besondere Kennzeichen beinhaltet: nach Verformung nimmt er wieder seine ursprüngliche Form ein. Seine Elastizitätsgrenze ist tatsächlich 4 bis 5 Mal höher als die eines traditionellen Stahls.

Der gesamte Kasten ist aus zwei einzelnen Blechen gebaut, ohne transversale Schweißnähte. Durch diesen Aufbau wird das Leergewicht der Kipper erheblich verringert, sodass eine noch größere Nutzlast transportiert werden kann, ohne an Robustheit einzubüßen.

Die konische Form des Kastens gewährleistet ein überraschend flüssiges Entleeren, das durch aufeinanderfolgende Falten verstärkt wird. Diese haben zum Zweck, die Kanten geschmeidig zu machen.
Zubehöre für den Kipper

Zubehöre für den Kipper

Zwei hydraulische Pumpen mit Fassungsvermögen von 55 Litern sind auf den Modellen 9, 11 und 15 t erhältlich (PR660: 53 l/min bei 1.000 U/min und PR980: 70 l/min bis 1 000 U/min). Die Pumpen können optional mit elektrischer oder hydraulischer Bedienung ausgestattet werden.
Sehen Sie mehr Besonderheiten Sehen Sie mehr Besonderheiten
Spezifitäten
Spezifitäten
Fahrgestell
Breite 900 mm
• 9/45 - 11/45 : 250 x 100 x 6 mm
• 15/45 : 300 x 100 x 8mm
Kasten
Konisch
Seiten und Boden:
• 4 mm HARDOX 450 für 9/45 und 11/45
• 5 mm HARDOX 450 für 15/45
Fahrwerk
JOSKIN Roll-Over
Deichselfederung durch parabelförmige Blattfedern
Max. Maße Ø der Räder:
Ø 1.248 mm / Breite: 645 mm
Modelle
(1) Die ersten beiden Ziffern geben die Nutzlast an (Tonnen), die nächsten beiden, die Länge des Kastens (dm). Das zulässige Gesamtgewicht hängt von der Landesgesetzgebung ab.

Fotos

Selbsttragende Muldenkipper
Selbsttragende Muldenkipper
Selbsttragende Muldenkipper
Selbsttragende Muldenkipper
Selbsttragende Muldenkipper

Videos

Selbsttragende Muldenkipper
close
joskin