Mit 4 nebeneinander angeordneten Rädern

Tetrax2

Mit 4 nebeneinander angeordneten Rädern

Technische Daten

Fassungsvermögen (l)

10700 → 16000

Achse(n)

Einachser

Pumpe

Vakuum
Exzenterschnecken
Drehkolben
Allgemeines

Allgemeines

Das für die feuchten Weiden ideale Güllefass Tetrax2 wird auf seiner gesamten Länge auf eine selbsttragende Struktur geschweißt, was für mehr Leichtzügigkeit des Fasses sorgt und die Zugkraftbeanspruchungen so in dem integriertem Fahrgestell vereinigt.
Güllefass ideal für die Wiese

Güllefass ideal für die Wiese

Sehr kompaktes Fahrzeug mit Rädern auf einer Reihe (z.B. 650/65R42) für eine optimierte Lastverteilung, um die Bodenverdichtung auf der Weide zu begrenzen.
Bauweise und einfache Wartung

Bauweise und einfache Wartung

Der Erfolg dieses Konzepts liegt in:
  • - der Montage der 4 nebeneinander angeordneten Räder (Kontaktfläche am Boden 2,60 m). Mit diesem Aufbau kann der Bodendruck verringert und die Bodenstruktur besser bewahrt werden;
  • - der Möglichkeit, gebrauchte Schlepperräder wieder zu verwenden (Kosten sparend), die keine Spuren auf der Weide hinterlassen (niedriges Reifenprofil). .
  • - die zwei Paare Räder machen waagerechte Pendelbewegungen, die eine maximale Sicherheit in den Kurven versichern.
  • - integriertes Hubwerk.


Zur Erleichterung der Wartung sind:
  • - die Achsen sind mit 4 Bolzen befestigt, was eine einfache Raddemontage- und wechsel ermöglicht;
  • - alle Schmiernippel auf beiden Seiten für eine leichte Schmierung zentralisiert.
Nach Wunsch anpassbare, breite Produktpalette.

Nach Wunsch anpassbare, breite Produktpalette.

Die Produktpalette von JOSKIN Güllefässern teilt sich in 75 Basistypen auf, die mit mehr als 700 Zubehöre ausgerüstet werden können, das heißt mehrere Tausend mögliche Kombinationen. In seinem Programm bietet JOSKIN unter anderem eine Vielfalt an Vorausrüstungen die es ermöglichen, die Wahl verschiedener Zubehöre auf später zu verschieben.
Intern gehandhabtes Feuerverzinkungs-verfahren

Intern gehandhabtes Feuerverzinkungs-verfahren

JOSKIN besitzt seine eigene ultra-moderne Verzinkungseinheit. Die Feuerverzinkung stellt die erste Wahl in Sachen dauerhafter Schutz des Stahls gegen Korrosion dar, sowohl hinsichtlich der Lebensdauer des Produktes als auch des Umweltschutzes.
Standardisierte Herstellung

Standardisierte Herstellung

Die Baureihe bietet echte Möglichkeiten zur Vereinheitlichung der Konzeptionen und zum Einsatz von günstigeren Produktionstechniken. Die Montageeinheit ermöglicht, ein unerreichtes Qualitätsniveau zu einem eingeschränkten Selbstkostenpreis an zu bieten und vor allem die meisten Pumpen-, Transport- und Ausbringtechnologien, die auf die zeitgemäßen Herausforderungen zugeschnitten sind, erschwinglich zu machen.
Wahl der Stahle

Wahl der Stahle

JOSKIN wählt und arbeitet mit Spezialstahl. Diese Stahle eignen sich besser zum Falten und Biegen. Auf diese Art und Weise erhält man also ein qualitatives und zuverlässiges Endprodukt, welches zugleich leicht und robust ist.
Sehen Sie mehr Besonderheiten
Spezifitäten
Spezifitäten
Aufbaubreite auf Ebene des Fahrwerks
/
Max. Maße Ø der Räder:
Ø 1.915 mm / Breite: 642 mm
Fahrwerk
Zwei Achsen mit kleiner Spurbreite 790 mm
Deichselfederung
Serienmäßige Querfeder / ölpneumatisch
Pumpensysteme
Vakuum / Exzenterschnecken / Drehkolben
Ansaugarm und -rüssel
Alle Typen (1) außer Ansaugrüssel
Anbaugeräte
Injektoren aller Art (1). Terradisc nur auf 16000L und Rampen ≤12 m
(1) Angepasst an den Abmessungen des Fahrzeugs
Modelle
NB: Das Fassungsvermögen kann je nach Zusatzausrüstung variieren (Radkasteneinbau mit großen oder breiten Rädern, Ansaugarm...)

Fotos

Güllefässer
Güllefässer
Güllefässer
Güllefässer
Güllefässer
Güllefässer

Videos

joskin