Aufgesattelter WAGO

Aufgesattelter WAGO

Technische Daten

Länge (m)

6 → 10

Achse(n)

Einachser
Zweiachser

Nutzlast (t)

7 → 12
Allgemeines

Allgemeines

Ein weiteres Modell für den Ballentransport ist der aufgesattelte WAGO Plattformanhänger. Basierend auf dem automatisierten Fertigungsverfahren des gezogenen WAGO zeichnet sich das aufgesattelte Modell durch die Plattformlängen (6, 8 und 10 m) aus. Außerdem gehören die Hydraulikbremsen auf allen Achsen zur Standardausführung. Ähnlich wie auf dem gezogenen Modell sorgen die halbrunden Haltegatter von 1.000 mm (+ 800 mm optional verfügbar) für einen leichten Rundballentransport. Für einen sicheren Transport ist der Anhängerboden aus Riffelblech mit einem Seitenrand von 4 cm versehen.
Starre verstärkte Deichsel

Starre verstärkte Deichsel

Der aufgesattelte Wago ist mit einer starren Deichsel versehen, die durch 2 Verstärkungen verstärkt ist, die beidseitig an der Deichsel sowie am Fahrgestell verschweißt sind.
Optional wird eine längsgefederte Deichsel angeboten.
Je nach Modell kann er mit einer einzelnen starren Achse oder mit zwei Hinterachsen (serienmäßige Tandem-Federung) ausgestattet werden.
Die Einachser-Modelle sind mit einem einstellbaren handbedienten Stützfuß ausgerüstet, während die Zweiachser-Modelle mit einem hydraulischen Stützfuß versehen sind.
Der aufgesattelte WAGO ermöglicht den komfortablen und benutzerfreundlichen Ballentransport.
Spezifitäten
Spezifitäten
Fahrgestell
Breite: 1.460 mm
Profielrohre:
• 200 x 100 x 8,5 mm
• ST10000D12 : 300 x 100 x 8,5 mm
Kasten
aus Holz (Stärke: 40 mm) oder Riffelblech 3/5 mit Rand
Fahrwerk
Starre verstärkte Deichsel
Max. Maße Ø der Räder:
Ø 930 mm / Breite: 445 mm
Modelle

Fotos

Plattformanhänger
Plattformanhänger
close
joskin