Manövrierbarkeit und hohe Nutzlast

Trans-KTP 17/22/27

Manövrierbarkeit und hohe Nutzlast

Technische Daten

Nutzlast (t)

17 → 27

Achse(n)

Zweiachser
Dreiachser

Programm

Tiefbaukipper
Allgemeines

Allgemeines

Die Modelle der Tiefbaukipper Trans-KTP 17, 22 und 27 wurden für die schwierigsten Arbeiten gedacht und entwickelt. Dank der robusten Bauweise, Seiten, Boden und Hintertür aus 6 mm HARDOX 450 (5 mm für 17/50) wird dem Kipper eine lange Lebensdauer garantiert. Die Zweiachser-Modelle sind serienmäßig mit dem JOSKIN Cross-Over-Boggie versehen, während das Modell 27/65 TRM mit der Hydraulikfederung Hydro-Tridem ausgestattet ist. Solche Fahrwerke garantieren einen hohen Fahrkomfort im unebenen Gelände.

Zudem ist das Modell 27/65 TRM mit der doppelten Zwanslenkachse (erste und letzte Achse) versehen, was die Manövrierbarkeit noch verbessert. Alle Modelle sind serienmäßig mit dem hinteren hydraulisch einklappbaren Auffahrschutz versehen.
Schmales Fahrgestell

Schmales Fahrgestell

JOSKIN hat ein enges Fahrgestell entwickelt, um breite Räder bis zu 666 mm zu montieren, ohne dass die Gesamtbreite von 2.550 mm überschritten wird. Das Fahrgestell bietet ebenfalls einen größeren Knickwinkel und ermöglicht die Montage eines stärkeren Bremssystems. Der frontal angebrachte Zylinder weist eine gleichwertige Sicherheit und Stabilität auf wie in der Standardposition unter der Mulde.
Sicheres Abkippen

Sicheres Abkippen

Der Teleskopzylinder zum Kippen ist auf einem doppelt schwingbaren Rahmen mit Schmierlagern montiert, der sich im vorderen Teil des Fahrgestells befindet. Diese Bauart reduziert die Verdrehungen, die aufgrund der beim Kippen entstehenden Belastungen geschehen und bietet einen wirkungsvollen Schutz für den Zylinder und den Kasten gegen jegliche Verformung. Der Kasten kippt sich um zwei robuste Scharniere mit verschraubten Achsen mit großem Durchmesser. Die nach hinten und nach oben versetzte Position der Scharniere erhöht die Schütthöhe.

Ein "Fallschirm"-Ventil, das zur Standardausführung der Kipper gehört und sich direkt auf dem Kippzylinder befindet, verhindert jegliches Risiko, dass der Kasten ungewollt fällt, insbesondere bei einem möglichen Bruch der Hydraulikleitung.
JOSKIN Prinzip

JOSKIN Prinzip

Ein konischer, leichter und robuster Kasten

Ein konischer, leichter und robuster Kasten

Die JOSKIN Kipperkästen Trans-KTP sind vollständig aus Stahl mit hoher Elastizitätsgrenze (HARDOX 450) hergestellt, das besondere Kennzeichen beinhaltet: nach Verformung nimmt er wieder seine ursprüngliche Form ein. Seine Elastizitätsgrenze ist tatsächlich 4 bis 5 Mal höher als die eines traditionellen Stahls.

Der gesamte Kasten ist aus zwei einzelnen Blechen gebaut, ohne transversale Schweißnähte. Durch diesen Aufbau wird das Leergewicht der Kipper erheblich verringert, sodass eine noch größere Nutzlast transportiert werden kann, ohne an Robustheit einzubüßen.

Die konische Form des Kastens gewährleistet ein überraschend flüssiges Entleeren, das durch aufeinanderfolgende Falten verstärkt wird. Diese haben zum Zweck, die Kanten geschmeidig zu machen.
Zubehöre für den Kipper

Zubehöre für den Kipper

Ein frontaler Kippzylinder ist auch anstatt des Zylinders unter dem Kasten in vorgerückter Position für die Modelle 22/50 (36 l.), 27/55 (49 l.) und 27/65 (76 l) verfügbar. Mit diesem Zubehörteil ist ein feuerverzinkter Frontaufsatz absolut notwendig, um den Zylinder zu schützen.

Eine industrielle Hydraulikpumpe (150 l/min) mit elektrischer Bedieneinheit des Kippens und des Absinkens 1000 U/min kann die Funktion "Abkippen durch Direktanschluss am Schlepper" ersetzen. Die Pumpe verfügt über die Funktion "schnelles Absenken" und wird serienmäßig auf dem Modell 27/65 TRM montiert.
Sehen Sie mehr Besonderheiten
Spezifitäten
Spezifitäten
Fahrgestell
Breite 900 mm
• 17/50 - 22/50 - 27/55 : 300 x 150 x 8 mm
• 27/65 TRM : 300 x 150 x 10 mm
Kasten
Konisch
Seiten und Boden:
• 5 mm HARDOX 450 für 17/50
• 6 mm HARDOX 450 für 22/50, 27/55 und 27/65
Fahrwerk
• JOSKIN Cross-over auf 17/50 - 22/50 - 27/55
• Hydro-Tridem auf 27/65
• Optional : JOSKIN Pendelachse, Hydro-Pendul oder Hydro-Tandem
Max. Maße Ø der Räder:
Ø 1.450 mm / Breite: 666 mm
Ø 1.400 mm / Breite: 800 mm
Modelle
(1) Die ersten beiden Ziffern geben die Nutzlast an (Tonnen), die nächsten beiden, die Länge des Kastens (dm).
(2) Für Frankreich: Referenz 310 (Boggie mit Blattfedern 1.820 mm) notwendig, um ein zulässiges Gesamtgewicht von 29 T für das Modell 22/50 zu erhalten.
(3) Für Frankreich: nur erlaubtes Gesamtgewicht von 24 T
Genehmigung für Frankreich im Gange. Das zulässige Gesamtgewicht hängt von der Landesgesetzgebung ab.

Fotos

Selbsttragende Muldenkipper
Selbsttragende Muldenkipper
Selbsttragende Muldenkipper
Selbsttragende Muldenkipper
Selbsttragende Muldenkipper
Selbsttragende Muldenkipper

Videos

Selbsttragende Muldenkipper
Selbsttragende Muldenkipper
Selbsttragende Muldenkipper
close
joskin