Regeneration

RENOVA Weidepflegekonzept

Regeneration

Technische Daten

Arbeitsbreite (m)

2,40 → 7,40

Gesamte Anzahl Reihen

4

Anzahl der verschiedenen Geräte

3
Regenerieren Sie Ihre Wiesen

Regenerieren Sie Ihre Wiesen

Der Wiesenregenerator Renova ist eine Wiesenegge, bestehend aus Planiermessern, Schabeklingen und halbstarren Aufreißerscharen.

Das Weidepflegekonzept Renova planiert die Unebenheiten, Kuhfladen, Maulwurfshügel und Verwerfungen. Zerbröckeln und Schaben von Unebenheiten führen zu einer Mineralisierung des Oberbodens.

Die Planiermesser und Aufreißerscharen ermöglichen eine tiefe Verwurzelung in bisher nicht erschlossenen Bereichen und führen so zu schnellem Wachstum und verbessern die Produktivität der Wiese.

Die vier Tasträder ermöglichen die genaue Waagerecht-Einstellung der Maschine am Boden.
Technische Daten

Technische Daten

  • • Transportbreite von max. 2,50 m.
  • • Montage der Geräte auf flexiblen Zinken.
  • • Einfache Ankupplung an verschiedenen Schleppern dank der Kupplungsstange.
  • • Hydraulisches ein- und ausklappen der Erweiterungen auf den Modellen RENOVA 400, 500 und 740.
  • • Tastrad aus Stahl über eine Kurbel einstellbar.
  • • Tiefeneinstellung der Egge über Tiefeneinstellungsschraube.
Die Weiden pflegen

Die Weiden pflegen

Es wird angeraten den Weidebelüfter am Anfang der Saison sowie nach dem Abweiden einzusetzten. Mit dem einzigen Ziel, die Kuhfladen zu verteilen, ist ein leichtes und wenig tiefes Eggen praktisch und kostengünstig. Bei regnerischem Wetter oder bei nassen Bedingungen wird der Maschineneinsatz erleichtert. Der Tau am Abend wird ideal für die trockenen Perioden sein.
Im Sommer kann die Bearbeitung der Weiden mit dem Weidebelüfter das Wachstum verzögern, wenn die Arbeit zu aggressiv ist. Es wird daher empfohlen, bei anhaltender Trockenheit den Belüftereinsatz auszustellen oder die Maschine auf den Mindestdruck einzustellen. Wenn aber eine Regenperiode angesagt ist, kann man den Boden mit dem Weidebelüfter vorbereiten, damit er von den Vorteilen des Regens profitieren kann.
Mähen Sie die großen Weiderückstände, bevor Sie belüften. Ansonsten können diese auf dem Kuhfladen liegen und verhindern, dass sich der Kuhfladen löst und gut verteilt wird. Deshalb ist es von Interesse, den Weidebelüfter mit einem JOSKIN Weidepflegemäher zu kombinieren.
Vor und nach der Winterpause sollen die Weiden kraftvoll bearbeitet werden, indem das ganze Gewicht der Maschine und vor allem mit den Zinken zum Einsatz kommt, um den Boden zu belüften und das abgestorbene Gras zu entfernen.
Die Erhaltung der guten Gräser erfolgt durch eine regelmäßige Weidepflege. Der Einsatz eines Weidebelüfters und eines Weidepflegemähers verhindert, dass sich die unerwünschte Flora in allen angrenzenden Weiden ausdehnt.
Vorteile

Vorteile

  • Der Einsatz einer JOSKIN Egge ermöglicht :
  • • eine gute Belüftung des Bodens zur Erhöhung der Nitrifikation und Verringerung der Säuerung;
  • • ein besseres Eindringen von Regen und Luft;
  • • eine mechanische Entfernung von Moosen und einigen Unkräutern;
  • • eine Verteilung der Rückstände vereinfacht den Zerfallund optimiert den Düngerwert.
Sehen Sie mehr Besonderheiten
Spezifitäten
Spezifitäten
Benutzung
Regeneration
Herstellung
Spezialstahl
Blattfedern
verzinkt aus Stahl
Ankuppeln
Schnellkupplung durch runde Ankuppelstange (Ø 22 mm bei Modell 240 - Ø28 mm bei den anderen Modellen)
Ausklappen
hydraulisch (EW ab einer Breite von 4 m)
Geräte
RENOVA
1x Planiermesser um 25°
1x Schabeklingen
2 x Aufreißerscharen
Modelle

Fotos

Weidebelüfter
Weidebelüfter
Weidebelüfter
close
joskin