Diese Website verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen über Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Verfügbare Ausrüstungen

Güllefässer - ALPINA2

ansaugarm und -rüssel


Befüllung und Entleeren von oben

Das Befüllen durch Schwerkraft ist die Methode, die die größte Leistung ermöglicht. Der Benutzer kann dann die für die gewünschte Förderleistung geeignete Pumpenart auswählen (große Ausbringbreite...).

JOSKIN bietet verschiedene Systeme, die je nach Ihren Wünschen oben oder hinten am Fass angebracht werden können.

Mannloch Ø 600mm mit Kurbelöffnung

Das Mannloch mit Außen- und Innenleiter bietet einen schnellen Zugang zum Fass. Dieses System ist völlig hermetisch.