Diese Website verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen über Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
FERTI-SPACE2

FERTI-SPACE2

Ein Stalldungstreuer im weiteren Sinne

Technische Daten

Volumen

14 → 26

Achse(n)

Zweiachser
Dreiachser

Programm

Vertikale Fräswalzen

FERTI-SPACE2 Allgemeines

Allgemeines

Der Ferti-SPACE2 ist mit einem breiten selbsttragenden Kasten aus HLE Stahl mit hoher Elastizitätsgrenze von 1.050 mm oder 1.350 mm Höhe für eine breite Ausbringung ausgerüstet. Es handelt sich sowohl um ein leichtes Gerät mit tiefem Schwerpunkt als auch um ein polyvalentes Gerät zur intensiven Nutzung, dank der robusten Struktur und der Kapazität von 12 bis 28 m³. Dank des großen Durchmessers der vertikalen Fräswalzen mit gebogenen Windungen kann der Ferti-SPACE2, je nach Produkt, auf einer Breite von 8 bis 16 m pro Durchgang verteilen.
Die hydraulisch Deichselfederung ist verschraubt, um sich so den verschiedenen Ausführungen anpassen zu können. Die Kardanwelle passt vervorragend zu starken Traktoren (Ø 45).
Der verschweißte Boden enthält einen verstärkten Transportboden mit verschiedenen Vorteilen: die verschraubten Nutzlatten erleichtern den Unterhalt, der Rücklauf wurde verbessert, der Abstand zwischen den Spannern wurd erhöht, die Antriebsnüsse wurden verbessert, um die Ketten vollständig zu umfassen. 
Außerdem bestehen die Spannerrollen aus Guss, 135 Ø, und beide Transportböden sind mit einer zentralen Abtrennung ausgestattet.

FERTI-SPACE2 Antrieb

Antrieb

Die Antriebselemente werden durch die elastischen Kupplungen zwischen Gehäuse und Fräswalzen (1) geschützt, die die Stöße auffangen und die Lebensdauer der Gehäuse erhöhen.

Stärken der Produktpalette

Stahl mit hoher Elastizitätsgrenze

Der Kasten aus Stahl mit hoher Elastizitätsgrenze ermöglicht, durch eine ganze Reihe an Biegungen im Blech, eine große Widerstandsfähigkeit zu erreichen, wobei die seitliche Verstärkung beseitigt und das Leergewicht der Maschine verringert werden.

Transportboden

Transportboden mit Schiffskette Klasse 80 (der höchsten Klasse, die es derzeit für Zugketten gibt);
Der Transportboden ist mit seitlichen Kettenspannern versehen, die leicht zugänglich sind.

Querfederung der Deichsel

Durch die Montage von parabelförmigen Blattfedern erhält die Maschine ganz gleich auf welchem Gelände eine große seitliche Stabilität und ein Fahrkomfort, ohne dass die Zuglinie verformt wird.
Modelle:
Vertikale Fräswalzen

Fotos

Fotos FERTI-SPACE2 1
Fotos FERTI-SPACE2 2
close
joskin