Diese Website verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen über Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

MODULO2

MODULO2

MODULO2

In Modulen ausbaubares Güllefass zu unschlagbarem Preis !

Technische Daten

Fassungsvermögen (L)

2500 → 18000

Achse(n)

Einachser
Zweiachser

Pumpe

VAKUUM

GARDA

SCHNECKENPUMPE

681
MODULO2 Allgemeines

Allgemeines

Der Güllewagen Modulo2 ist ein Fahrzeug mit einer selbsttragenden Struktur. Er ist in einachsigen Versionen von 2.500 bis 11.000 l und zweiachsigen Versionen von 8.400 bis 20.000 l erhältlich und ist der Bestseller im JOSKIN Güllewagenprogramm. Mehrere tausend Modulo2s sind weltweit im Einsatz und leisten seit Jahrzehnten qualitativ hochwertige Dienste. Das Geheimnis ihres Erfolgs liegt zweifellos in ihrer Modularität: der Käufer kann sein Fass mit Hilfe von industrialisierten Modulen (Pumpensystem, Saugarm usw.) nach seinen Wünschen gestalten. Aus diesen Modulen wird er sein Fahrzeug zusammenstellen, das dann genau auf seine Bedürfnisse zugeschnitten wird. Die industrielle Fertigung garantiert die Kompatibilität der Module und eine einwandfreie Effizienz der Maschine.

Besonderheiten

659
MODULO2 Selbsttragende Behälterstruktur

Selbsttragende Behälterstruktur

Das Modulo2 profitiert von einer robusten und leichten Konstruktion mit einem niedrigen Schwerpunkt für ein ausgezeichnetes Verhältnis von Gewicht un Handling. Die Tanks aus feuerverzinktem HLE-Stahl (4 mm dick von 2.500 bis 5.000 l, 5 mm dick von 6.000 bis 8.400 l und 6 mm dick von 9.000 bis 20.000 l) entsprechen den Sicherheitsnormen (darunter: EN707 (Anti-Pitching)). Eine integrale Wiege wird über die gesamte Länge unter den Tank geschweißt, wodurch eine einwandige, selbsttragende Struktur entsteht. Die Deichsel, das Fahrwerk und die mögliche Vorrüstung für eine Ausbringtechnik (optional) sind an diese Wiege angebaut, die alle Zugspannungen konzentriert und so den Tank vor unnötigen Belastungen schützt.

660
MODULO2 Fahrwerk

Fahrwerk

Alle Modulo2 sind mit einem geschraubten Fahrgestell ausgestattet. Dieses Konzept ist besonders nützlich, da ein Güllewagen in der Regel eine Investition für mehrere Jahre (oder sogar Generationen) darstellt und die Anforderungen im Laufe der Zeit variieren können. Der Unterwagen kann zur Anpassung der Lastverteilung vorwärts oder rückwärts bewegt werden, z.B. beim Anbau eines Ausbringgerätes am Heck der Maschine. Bei einem einachsigen Modulo2 wird die Achse mit den Tankwinkeleisen verschraubt. In einer zweiachsigen Konfiguration erhält die Güllefasskonstruktion ein Joskin-Roll-Over-Fahrwerk, das eine nach oben gerichtete Zuglinie, eine außermittige Drehachse und ergonomische Parabolblattfedern für außergewöhnliche Wendigkeit und Fahrkomfort (Federweg bis zu 24 cm!) aufweist.

661
MODULO2 Deichsel und Deichselfederung

Deichsel und Deichselfederung

Die Modulo2-Güllewagen sind serienmäßig mit einer offenen V-förmigen Deichsel ausgestattet, in der das Pumpsystem untergebracht ist, um es vor unbeabsichtigtem Kontakt mit den Rädern des Traktors zu schützen. Die Zugdeichseln der Güllewagen Modulo2 mit Vakuumpumpe sind umkehrbar: Sie können Ihren Güllewagen jederzeit von der "hohen" Anhängekonfiguration (+/- 1 m vom Boden) auf die "niedrige" Anhängekonfiguration (+/- 50 cm vom Boden) umstellen (oder umgekehrt), ohne die Zugdeichsel wechseln zu müssen (180° Drehung um die horizontale Achse). Je nach Modell ist das Modulo2 serienmäßig mit einer geschraubten, festen Deichsel, mit Querdeichselfederung oder mit Silentblöcken ausgestattet. Komfort steht also auf der Tagesordnung!

912
MODULO2 Modularität und Ansaugsysteme

Modularität und Ansaugsysteme

Das Modulo2 kann mit verschiedenen Pumpen ausgestattet werden: Vakuum, GARDA-System (Kombination Vakuumpumpen + Zentrifugalpumpe und Sprühkanone) oder Exzenterschneckenpumpe. Es bietet daher effiziente Lösungen für jede Art von Benutzer. Neben einem leistungsstarken Pumpsystem kann der Bedienungskomfort und die Spezialisierung der Maschine durch geeignete Pump- und Entladearmmodule (vorderer linker/rechter "JUMBO"-Arm, selbsttragender Doppelarm, Rückausleger oder Entladearm), in den Tank integrierte Mischsysteme (hydraulisches oder pneumatisches Rührwerk) usw. weiter erhöht werden. Kurz gesagt: eine Güllefass, das zu 100% an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann!

663
MODULO2 Ausbringtechnik

Ausbringtechnik

Das Verschieben des Untergestells nach hinten ist für eine gute Lastverteilung beim Hinzufügen einer Ausbringtechnik zu Modulo2 oft unerlässlich. Mit einem Ausbringgestänge vom Typ Penditwist BASIC (6 - 7,5 m) oder Pendislide BASIC (6 - 7,5 m) ist diese Verschiebung jedoch oft minimal.

Eigenschaften

VAKUUMGARDASCHNECKENPUMPE

Entdecken Sie unsere voll ausgestattete MODULO2 Serie zu einem sehr interessanten Preis

Entdecken

Fotos

Fotos MODULO2 1
Fotos MODULO2 2
Fotos MODULO2 3
Fotos MODULO2 4
Fotos MODULO2 5
Fotos MODULO2 6
Fotos MODULO2 7
Fotos MODULO2 8
Fotos MODULO2 9
Fotos MODULO2 10
Fotos MODULO2 11
Fotos MODULO2 12
Fotos MODULO2 13

Videos

Videos MODULO2 1
Videos MODULO2 2
Videos MODULO2 3
Videos MODULO2 4
Videos MODULO2 5
Videos MODULO2 6
joskin