Abschluss Ihrer Anmeldung

Um Ihre Anmeldung zu bestätigen, geben Sie bitte den sechsstelligen Code ein, den wir Ihnen soeben per E-Mail zugeschickt haben.
Code
X Abschluss Ihrer Anmeldung
Diese Website verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen über Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

fahrwerk


Die meisten einachsigen JOSKIN Fahrzeuge verfügen über eine verschraubte Achse. Das Fahrwerk kann somit leicht verschoben werden, wenn eine Änderung der Last (Verhältnis Gewichtsverteilung/Achslast) erforderlich ist, insbesondere wenn ein Ausbringgerät an die ursprüngliche Maschine angebaut wird (z.B. Güllefass mit Injektor, Kipper mit Überladeschnecke, usw.). Die verschraubte Achse erleichtert auch den Betrieb, wenn sich der Benutzer für einen Reifenwechsel entscheidet.