Diese Website verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen über Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
COBRA

COBRA

Champion auf dem Feld! Das ultrakompakte Güllefass mit Niederdruck-Mega-Rädern

Technische Daten

Fassungsvermögen (L)

11000 → 12500

Achse(n)

Einachser

Programm

VAKUUM

682
COBRA Allgemeines

Allgemeines

Das Cobra Güllefass ist in einem Fassungsvermögen von 11.000 l oder 12.500 l, nur einachsig, erhältlich. Es ist dank seines kurzen Tanks von großem Durchmesser (1.900 mm oder 2.000 mm je nach Modell) sehr kompakt, sehr wendig und deshalb insbesondere für die Arbeit auf dem Feld interessant. Das Cobra wurde für die Montage sehr breiter Niederdruckreifen (bis zu 1,86 m Durchmesser und 1,05 m Breite) mit eingelassenen Radkästen entwickelt, wobei die Gesamtbreite von 3 m nicht überschritten wird. Am Heck kann eine ultrakompakte Dreipunkt bzw. Vierpunktaufnahme angebracht werden, die durch konische Bolzen mit dem Fahrgestell verbunden ist. Dieses Güllefass kann mit einer großen Anzahl von Ausbringgeräten arbeiten, wobei die Bodenverdichtung durch die Montage sehr großer Räder auf ein Minimum reduziert wird.

Besonderheiten

644
COBRA Schmales, unabhängiges Fahrgestell

Schmales, unabhängiges Fahrgestell

Die tragende und unabhängige Struktur besteht aus einem schmalen 600-mm-Universalfahrgestell, das sich an den Tank "anlehnt". Es besteht aus Hochdynamischen (HLE) -Stahlträgern (220 x 120 x 10 mm) und ist umso stabiler, je weiter man sich von den Stützpunkten entfernt, die durch die Achse und die Zugöse gebildet werden. Der Tank, der über seine gesamte Länge durch aufgeschweißte Winkeleisen verstärkt ist, liegt auf dem Fahrgestell auf und wird dadurch wesentlich weniger beansprucht. Dank des schmalen Fahrgestells und des Untergestells des Tanks können breite Niederdruckreifen montiert werden, wodurch die Bodenverdichtung verringert wird.

645
COBRA Große Wendigkeit

Große Wendigkeit

Dieses einachsige Fahrzeug ist dank seines kurzen Tanks von großem Durchmesser sehr wendig: Ø 1.900 mm für das Modell 11000ES und Ø 2.000 mm für das Modell 12500ES. Die Deichsel ist vom Typ "kurz und schmal", wodurch ein maximaler Lenkeinschlag ermöglicht wird, was am Ende der Ausbringreihe sehr nützlich ist… Das Hubwerk (optional) wird sehr nahe an der Rückseite des Tanks installiert, um das Gülleverteilgerät (optional) so nahe wie möglich ans Heck zu bringen und so den Überhang der Maschinenkombination zu verringern.

646
COBRA Vorbereitung für ultrakompaktes Hubwerk

Vorbereitung für ultrakompaktes Hubwerk

Dieses Güllefass ist dank seiner serienmäßigen Vorrüstung für Ausbringtechnik in der Lage, mit einer großen Anzahl von Heckanbaugeräten zu arbeiten. Seine besonders kompakte 4-Punkt-Kinematik (optional) reduziert den Überhang und gewährleistet dank konischer Bolzen, die ihn mit dem Chassis verbinden, eine optimale Abstützung.

647
COBRA Versetzbares Fahrwerk

Versetzbares Fahrwerk

Cobra Güllewagen sind serienmäßig mit einer verstärkten, mit dem Fahrgestell verschraubten Achse ausgestattet. Das bedeutet, dass die Achse beim Hinzufügen oder Wechseln von Ausbringtechnik leicht umpositioniert werden kann, so dass jederzeit ein ideales Verhältnis zwischen Achs- und Zugösengewicht gewährleistet ist. Die Standardradeinbuchtung der Cobra Güllewagen ist leicht überdimensioniert designt, damit dieser Achsen-Positionswechsel leicht durchgeführt werden kann. Die Deichsel mit einstellbarer Längsfeder (verschiedene Positionen möglich) absorbiert Stöße und erhöht zudem den Fahrkomfort.

648
COBRA Und noch mehr Polyvalenz

Und noch mehr Polyvalenz

Alle Cobra-Güllewagen können mit verschiedenen Vorrüstungen ausgestattet werden, so dass eine Vielzahl von Optionen entweder bei der Bestellung oder als Bausatz zur Nachrüstung (auch Jahre nach Verlassen des Werks) problemlos möglich ist. Zu den interessantesten Optionen gehören: Injektoren und Verteilgestänge, Ansaugarme und Befüllhilfen usw.

Eigenschaften

Fotos

Videos

joskin