José Luis Guerrini (Argentinien)

2017-07-17

José Luis Guerrini (Argentinien)

" Dank der hochwertigen Herstellung und der soliden Bauweise des Fasses brauche ich mir keine Sorgen mehr über Probleme zu machen, die ich mit anderen Maschinen hatte".

Mein Vater und sein Bruder haben 1960 das Unternehmen gegründet, nachdem sie mit Hilfe der staatlichen Fördermittel für Pächter einige Grundstücke gekauft hatten. 1978 hat mein Onkel beschlossen seinen eigenen Weg zu gehen und seinen eigenen Betrieb zu gründen. Heute sind wir in der Mastschweinehaltung und dem Getreideanbau spezialisiert. Wir bieten unsere Dienste auch für die Aussaat, die Ernte und den Transport an.

Wir haben einen Modulo2 12000 MEB gekauft, um den Dung der Mastschweine auszubringen. Wir haben das Fass im Dezember 2014 in Marcos Juarez in der Provinz Cordoba, Argentinien, erhalten. Hin und wieder benutzen wir es auch, um die Pflanzen und Wege zu bewässern.

Wir haben uns aus mehreren Gründen zum Kauf entschlossen. Erstens brauchten wir einen hochqualitativen Behälter, im Vergleich zu denen, die auf dem Markt erhältlich sind, da das Produkt, das wir ausbringen, sehr ätzend ist. Zweitens ist das Konzept gut entwickelt und die Solidität des Fahrwerks ermöglicht uns, in aller Ruhe zu arbeiten. Schließlich, nachdem wir persönlich Lucas Vogel und Norbert Brenner, die Verkäufer bei Brelis, kennengelernt haben, wussten wir, dass wir sowohl ihrer Aufrichtigkeit als auch ihren Kenntnissen vertrauen konnten.

Wir sind mit unserem Güllefass sehr zufrieden, weil wir nach dem Ausbringen von 250 Behältern immer noch keine Probleme hatten. Außerdem ist es einfach zu bedienen und ergänzt unsere Schlepper sehr gut.