Diese Website verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen über Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

TRANS SPACE 9200: DAS NEUE VORZEIGEPRODUKT DER JOSKIN KIPPER

Die Investition in einen Anhänger für den Transport von Kartoffeln ist eine wichtige Entscheidung, bei der man alle möglicher Option berücksichtigen sollte.

Mit dem neuen Trans-SPACE 9200 sind sich die Fachleute sicher, die richtige Wahl zu treffen: ein Maximum an Volumen und einen Kasten, der perfekt für den Transport von Kartoffeln angepasst ist.

Das Ladevolumen von 30,8m³ (ohne Kuppeln und Aufsätze) bei einer Länge von 9,20 m kommt den wachsenden Bedürfnissen der Kunden entgegen.

Auf einer Länge von 6,50 m ist die linke Seite mit 1,25 m Höhe um 25 cm niedriger als die rechte Seite. Wie die Vorderseite und die Hintertür hat die rechte Seite eine Höhe von 1,50 m. Dieser Zuschnitt bietet den Vorteil, die Fallhöhe von Kartoffeln bei der Ladung zu verringern.

Mittels einer hydraulischen Bordwanderhöhung von 50 cm auf der linken Seite und festen Bordwandaufsätzen (optional) von 25 cm auf den anderen Seiten hat der Kasten eine Höhe von 1,75 m und ein Volumen von 36,2 m³.

In der Standardversion ist die Höhe der hydraulischen Bordwanderhöhung auf 25 cm begrenzt für eine gesamte Kastenhöhe von 1,50 m.

Die Vorteile wurden beibehalten:

Benutzung von Stahl mit hoher Elastizitätsgrenze: 4 mm Bodenplatte aus HARDOX 400, 4 mm Seitenwände aus Stahl mit hoher Elastizitätsgrenze 550;

Hydro-tridem Fahrwerk;

doppelte Zwangslenkung;

vordere Liftachse;

Druckluftbremsen;

Querfederung der Deichsel durch parabelförmige Blattfedern (oder Option: hydraulischen Federung);

voneinander getrennte Scharniere zum Abkippen für mehr Stabilität;

Vorbereitung für Abdeckungsplane und Möglichkeit Plane für die Annahme anzubringen.

KONTEXT

Alle JOSKIN Kipper Trans-CAP und Trans-SPACE sind aus Stahl mit hoher Elastizitätsgrenze hergestellt und eignen sich zum Transport von Kartoffeln. In der Tat sind spezifische Ausrüstungen verfügbar, wie zum Beispiel:

eine Teilplane für die Annahme (durch Zugösen im Kipper befestigt), die die Fallhöhe verringert, um Beschädigungen bei der Ladung zu verhindern.

handbediente oder hydraulische Abdeckplanen (Telecover System z. B.).