Abschluss Ihrer Anmeldung

Um Ihre Anmeldung zu bestätigen, geben Sie bitte den sechsstelligen Code ein, den wir Ihnen soeben per E-Mail zugeschickt haben.
Code
X Abschluss Ihrer Anmeldung
Diese Website verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen über Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Herr Sato (Japan) schätzt sein JOSKIN Modulo2

AktuellesKundenberichtePresseinformationEin Netzwerk von Fachleuten
Herr Sato (Japan) schätzt sein JOSKIN Modulo2

Teilen Sie Ihren Erfahrungsbericht und schicken Sie ihn an: marketing@joskin.com

Herr Sato (Japan) schätzt sein JOSKIN Modulo2

Der Betrieb von Herrn Sato befindet sich in Kikuchi-shi in der Präfektur Kumamoto auf Kyūshū in Japan. Er ist auf die Schweinezucht spezialisiert und hat einen Bestand von über 200 Tieren.

„Ich wollte die Anzahl der Tiere erhöhen, um die Produktion zu steigern“, sagt Herr Sato. „Parallel dazu wurde eine Kompostaufbereitungsanlage eingerichtet und ich kaufte einen neuen Traktor. Der nächste Schritt war der Kauf eines Güllefasses mit einem Fassungsvermögen von 10 000 Litern, um das alte Fass mit einem Fassungsvermögen von 6 800 Litern zu ersetzen, das nicht nur zu klein war, sondern auch Korrosionsspuren an den Ausbringungselementen aufwies. Ich wollte eine langlebigere Maschine kaufen. Nach mehreren Gesprächen mit meinem Händler entschied ich mich für das JOSKIN Modulo2. Meine Wahl wurde auch durch ein sehr angenehmes Treffen mit einem JOSKIN Vertreter im Jahr 2017 beeinflusst“, gesteht er. Was hält er von seinem Güllefass? „Ich benutze mein Modulo2 10000 MEB seit Juli 2021 und es hat meine Arbeitseffizienz eindeutig verbessert. Es handelt sich um eine Maschine von hoher Qualität, die dank der Zinkbeschichtung robust ist. Jetzt kann ich große Mengen Gülle transportieren, ohne mir Sorgen um die Korrosion machen zu müssen. Außerdem ist das Fahren sehr komfortabel dank der Zwangslenkachse, die das Verwinden der Maschine bei engen Kurven reduziert.“